3. Lesenacht bei The Call of Freedom and Love - Ich bin dabei, schon wieder! :D

So, hallihallo!

Nachdem ich mich unten bei meiner Familie festgesessen habe, bin ich jetzt - noch ein paar Minuten vor Startschuss - ins Zimmer geeilt und schreibe diesen Post. Yay me!


Ist der Banner nicht wieder total hübsch? :D

Hier werde ich auf jeden Fall wieder meine Updates machen und Ines' Fragen beantworten ;)




Updates

Mein erstes Update mach ich jetzt noch schnell. La la la. 
Ich möchte heute wirklich etwas mehr lesen, als wie beim letzten mal, also habe ich mich in mein Bett gekuschelt und das Buch zur Hand genommen.
Heute bin ich zum Glück wirklich bei mir zu Hause, also habe ich eine Riesenasuwahl an Büchern und mein eigenes, kuscheliges Bett. Yaaay :D


Okay, cool. Ich bin jetzt mit The New Hunger fertig.
Ich muss sagen, dass es ein gutes Buch ist, wobei mir die Ich-Perspektive von R schon etwas gefehlt hat. Und gegen Ende hat es nochmal einen Moment gegeben, der mein Herz zum Rasen gebracht hat.
Außerdem kann ich jetzt mein Prakti.com-Kinoticket zu den anderen Kinotickets tun, da ich es nicht mehr als Lesezeichen brauche ;) - Ich weiß, ich sammle die Dinger gerne ^^
Nun aber auf zum nächsten Buch. Mal sehen, was sich mir so anbietet. Hab ja eine Rieeeeesenauswahl :D (Obwohl ich vielleicht ein Buch lesen sollte, dass zu meinen Aufgaben bei Let's Challenge Each Other diesen Monat passt *unschuldig pfeif*)


Iiiiiiiich lese jetzt The Raven Boys.
Von Maggie Stiefvater. Was ich schon vor ein paar Wochen angefangen habe, aber dann kam The House of Hades raus. *hust*. Auf jeden Fall bin ich wieder mittendrin, die Partaaay kann weitergehen. Wup, wup, wup.
Och, jetzt ist Dani auch noch on gekommen. Ein weiterer Ablenkungsfaktor.
Hach, tja. Mal sehen, wie es meinen Mitlesern so geht ;)


Uhm, wow okay.
Ich war gerade auf meinem Blogger-Dash und habe auch in unseren Blogroll gsehen und so ziemlich alles handelt von Ines' Lesenacht. You go, girl. Popular as fuck! ;)
Außerdem bin ich wieder in The Raven Boys voll drinnen und Dani hat mich auch nicht weiter abgelenkt. Wenn ich jetzt noch von Tumblr lassen kann, dann kanns weitergehen :D


Sooooo, dank der Ines hol ich mir jetzt einen Tee.
Das Hardcore-Lesen hat gut geklappt und ich bin wieder richtig verliebt in Maggie Stiefvaters Schreibstil. Und ihre Charaktere. Und die Geschichte.
Die Frau hat's einfach drauf ;)



Dinge, die man um 1.00 Uhr nachts herausfindet:
Mein Stiefdad sieht sich - gemeinsam mit unserem Hund - Funny Gams U.S. an.
Er fragt mich blöd, warum ich noch wach bin (weil ich leeeeseeeee, nö?).
Er sagt (zum Scherz d:), dass aus Wasser und Teebeutel Fleisch entsteht.
Unser Wasserkocher ist total abgespacet. Er beleuchtet das Wasser blaue o:
Wir haben total viel Tee daheim, was ich noch nie bemerkt habe (aber noch mehr in meinem Schulspint).
Es ist verdammt hart der Beste zu sein... ääääh... die volle Tasse Tee ohne kleckern die Treppe hinaufzutragen.



Ohgott. Ich war grad auf Tumblr.
Und das erste, das mir entgegen kommt ist ein derpender Edmund. oO


 So fühlt man sich um viertel nach zwei nachst doch gleich viel besser.
Außerdem lese ich kaum mehr, dafür läuft unser Gespräch aber noch gut. Ich habe eh schon um die 80 Seiten gelesen, da darf ich mich ein wenig zurücklehen ;)


Mir fällt gerade auf, dass mein letztes Update die längste Zeit schon ein etwas verstörender Edmund ist.
Wieso regt sich denn noch keiner bei mir auf ^^
Ich hab immerhin wieder zurück zum Lesen gefunden und sollte langsam mal zur Toilette. Aber dann müsste ich aufstehen und ich sehe mich derzeit nicht in der Verfassung für soetwas. Nö nö.
Wie es wohl bei den Anderen so läuft? Viele sind ja schon wieder ausgestiegen. *bei den anderen herumguck*



Fragen

Was liest du heute und wieso? (nicht anders zu erwarten :D Ich hoffe es sind wieder Harry Potter Leser unter uns :3)
Heute fange ich mit The New Hunger von Isaac Marion an, welches das Prequel zu Warm Bodies, welches ich geliebt habe, ist. Ich habe nur noch so 40 Seiten, also werde ich heute wahrscheinlich auch noch etwas anderes lesen :D


Verrate ein paar deiner Leseticks und wie du zu E-Books stehst. 
 Leseticks, Leseticks, puuh. Vielleicht kann man es als Lesetick sehen, dass ich immer das Lesezeichen in den Mund nehme, wenn ich an der Bushaltestelle oder am Bahnhof lese? Ich weiß nicht, wieso, aber ich mach das immer. Vielleicht, weil ich es nicht liegenlassen will? Oder weil es zum irgendwo Hinlegen einfach zu schmutzig ist? ^^
 Und E-Books lese ich eigentlich nur nebenbei. Oder wenn ich das Buch erst noch via Amazon bestellen muss, aber trotzdem direkt lesen will (*hust* The House of Hades oder Allegiant *hust*). Ansonsten bevorzuge ich das gedruckte Buch ;)



Was ist dein Lieblingsbuch/Reihe/Autor?
Ne du! Habe ich dir nicht gerade erst vor kurzem in einem Kommentar erklärt, dass ich solche Fragen hasse, Miss Ines!
Wobei, wenn man die Frage so formuliert, dann habe ich da schnell eine Antwort:
Die Halbgötter-Reihen von Rick Riordan. Percy Jackson und The Heroes of Olympus sind meine absoluten Lieblinge und Rick Riordan mein absoluter Lieblingsautor. Ich würde ALLES von ihm lesen. Wenn ich ein Lieblingsbuch unter den 9 Büchern aussuchen müsste, dann wären das zwei: Diebe im Olymp und Der verschwundene Halbgott, weil das beide die ersten Bücher der Reihen sind und diese mir diese tollen Charaktere und tollen Plots vorgestellt haben. Die Bücher sollte man echt gelesen haben :)



Jeder der an meiner Lesenacht mal teilgenommen hat hat es geahnt :D Das gefürchtete, lang umstrittene Hardcore-Lesen! Ihr lest jetzt genau 30 Minuten bis 1 Uhr und zählt dann Seiten. Vielleicht hilft es ja auch Wach zu werden. Wenn nicht - Make Kaltes Wasser in ur Face. Seht es als kleine Herausforderung :D
Ich habe genau 24 Seiten gelesen. Ist das wenig oder genau richtig? Immerhin ist es schon spät, ich schiebs einfach darauf ^^


Erzähl uns ein bisschen über deinen Blog und was du von Buchcovern hälst. Wie wichtig sind sie für dich? 
Also, 'mein' Blog wird eigentlich von 'drei' Menschen betrieben, wobei ich den Blog eigentlich am Laufen halte *hust*. Na ja, das stimmt nicht ganz, denn der Dani ist auch noch ab und zu dabei (jetzt eh wieder mehr). Außerdem sind wir ein Buchblog, der versucht, mit verschiedenen Meinungen und verschiedenen Blogger-Charaktern zu punkten. Yay us!
Und ich finde Cover sind schon wichtig, vor allem dafür, dass man eben das Buch überhaupt erst entdeckt. Oft kommt es vor, dass ich auf Amazon ein Buch anklicke, weil mir das Cover zuspricht und ich dann die Inhaltsangabe erst lese. Wobei ich nie ein Buch rein nur für das Cover kaufen würde. Nö, nö!


 
Die wohl meistgehasste Aufgabe :D Schreibe ein Gedicht/Reim über dein Buch!
Hab ich's erwartet? Ja, schon ein bisschen. Also INES! ;)
 *räusper*  The New Ravenboys - Ein Gedicht um knapp 2 Uhr nachst über Raben und Zombies von Bibi.

Wenn ich ein Rabenzombie wär,
Dann fiele mir das Menschenessen schwer.
Denn wer Angst vor Vogelscheuchen hat,
Der bleibt wohl bei Krautsalat.

Wenn ich ein Rabenzombie wär,
Dann fiele mir das Fliegen schwer.
Denn wem die Federn von den Gliedern fallen,
Der bleibt auf dem Boden mit den Krallen.

Wenn ich ein Rabenzombie wär,
Dann fiele mir das Dichten schwer.
Denn wie jeder ganz gewiss weiß,
Werden Gedichte von Zombies kombiniert mit Raben um zwei Uhr morgens ein Scheiß.

Badamm! Ich denke ich habe mich selbst übertroffen! ;)


Sucht ein schönes Zitat raus und erzähl ein bisschen was du für eine Meinung hast was Buchklischees a la Dreiecksbeziehungen usw angeht :D Ist dir eine Beziehungsgeschhichte in einem Buch wichtig?
“If I were a tree, I would have no reason to love a human.”
― Maggie Stiefvater, The Raven Boys
(perfektes Zitat, muss ich schon sagen ^^)

Also, Dreiecksbeziehung... es bahnt sich zumindest eine an, was mich bis jetzt nichts Gutes ahnen lässt. Vor allem, weil es so wirkt, als würden sich gleich zwei beste Freunde um ein Mädchen buhlen.
Und ich finde, dass Beziehungen wichtig sind in einem Buch. Aber nicht nur die Liebesbeziehungen. Ich finde, es gibt so viele schöne, interessante Beziehungsarten, von denen sich ein Autor bedienen kann, da muss man doch nicht nur auf Romantik konzentrieren. Ein Gutes Buch muss für mich auch eine Interessante Geschichte über Freundschaft und Familie haben, nicht nur Liebe ;)



Wie gefällt dir das Buch bist jetzt? Welches deiner Lieblingsbücher wurde bis jetzt verfilmt & was meinst du zu ihnen? Bevorzugst du dicke oder dünne Bücher? Trilogiefan oder eher der Griff zum Einzelband?
Also, The Raven Boys gefällt mir bisher echt gut. Es ist eben ein Maggie Stiefvater-Buch ;)
Die Lieblingsbücher von mir, die schon verfilmt wurden sind: Percy Jackson (wäh, böser Film), Panem-Trilogie (yaaay, so tooll), Beautiful Creatures (beides für sich gut), Divergent (noch ned gesehen), Rubinrot (Buch yay, Film okay), The Maze Runner (kommt auch erst noch), Warm Bodies (fand ich auch beides ganz toll), Perks of Bein a Wallflower (auch beides ganz toll, Logan Lerman <3), Narnia (yay, yay, yay :D). Tja, das dürften alle sein.
Ich mag eigentlich beides. Nur ab und zu regt es mich auf, wenn ich so ewig warten muss ^^


Steh auf und zähle deine Bücher, sowie deinen SuB und sag mir wie es zum Teufel dazu kommen konnte das du so einen hohen SuB hast?! :D Dann noch: Zähle mindestens 6 Fantasywesen auf. Dann noch: wie fandest du dein Buch und bist du mit dem Ergebnis der gelesenen Zahlen zufrieden?
Achja: und Re-Readest du?

Okay, Ines. Ich bin ja total stolz auf deine Euphorie, die du da um halb fünf morgens zeigst, aber ich zähle jetzt ganz bestimmt nicht meine Bücher und meinen SuB. WEISST DU DENN NICHT WIE LANGE ICH DA NOCH DRAN WÄRE!?! (beides ist in den Millionenbereichen, ganz bestimmt ;))
6 Fantasywesen: Zählen Meerschweinchen auch? Nicht? Okay.
Ähm, ähm. Feen, Engel, ich könnte wetten, dass gute Schulnoten auch Fantasywesen sind. Dann noch Werwölfe, Vampire, Hexen und diese berühmtberüchitgten 'perfekten Männer.'
Dann habe ich um die 90 Seiten gelesen und ich kann sagen, neben unserem Gespräch ist das doch gut, nicht? ^^
Und ja, ich rereade ab und zu. Vor allem Bücher, die ich schon gelesen habe, von der ich aber in nächster Zeit den Film gucken gehen werde ;)
 

Und das war's! Und ich bin sooooo stolz auf mich, dass ich es wieder durchgestanden habe.
Außerdem habe ich immerhin ein bisschen etwas gelesen. Und unser Massengespräch bei der lieben Ines war wieder vorzüglich!
Ich werde wieder liebendgerne auch bei der nächsten Lesenacht dabei sein. Danke! :)

So, und jetzt mützen gehen, wir bekommen morgen Besuch :*




Liebe Grüße :*




Kommentare on "3. Lesenacht bei The Call of Freedom and Love - Ich bin dabei, schon wieder! :D"

  1. So schlecht ist das Gedicht doch gar nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind jetzt, glaube ich, nur zu zehnt oder so... Ganz schon viele sind müde geworden. Tja, ich habe das Gefühl, ich bin gerade erst so richtig wach geworden. :D

      Löschen
    2. Ich weiß was du meinst Marianne, haha :D

      Ich glaub Bibi ist weg vom Fenster :D

      Löschen
  2. Die erste Strophe ist genial. Aber bäh ich mag kein Krautsalat.
    Auf alle Fälle sehr lustig, dein Gedicht

    Lg Kassiopeia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das glaube ich auch. ;)
    Ich könnte jetzt, glaube ich, noch locker bis sechs oder so weiter machen, dass macht alleine wahrscheinlich keinen Spaß mehr! Wer macht überhaupt noch genau mit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann das sein, dass es bei Ines schon wieder keine neuen Kommentare anzeigt. Oder hat einfach nur keiner mehr was geschrieben.

      Ich bin jedenfalls NICHT weggenickt. Ich sollte aber bald schlafen gehen, da wir morgen Besuch bekommen und ich noch ALLES lernen muss ^^

      Löschen
    2. Nein es werden keine neuen Kommentare angezeigt, zumindest nicht bei unseren langem Blog nach deinem letzten Kommentar... Ganz unten könnten wir sonst aber noch mal anfangen! Du solltest wohl lieber ins Bett. Also: Gute Nacht! Träum was Schönes!

      Löschen
    3. Gut, dann spinn ich doch noch nicht ganz ^^

      Aber ich geh jetzt wirklich lieber mützen, da haste Recht ;)
      Danke. Ich wünsche euch auch noch eine gute Restnacht und schöne Träume :)

      Löschen
  4. WEGEN DIR muss ich jetzt das Buch auf meine WuLi setzen xD Dein Gedicht hat mich überzeugt ^^
    Ich geselle mich mal zu dir in die Rick-Riordan-ist-ein-Gott-Ecke :D
    *hustichhabderverschwundenehalbgottgelesenhustende*

    Liebe Grüße, MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen